Oh, ein Querdenker… Herzlich willkommen!

Vor zehn + 2 Jahren haben wir eine sehr dichte Kabarett-Reihe im Gewölbe des Söhnlin ins Leben gerufen.
Dazu laden wir namhafte KabarettistInnen ein, die keinen Klamauk oder schischi-Comedy, sondern Alltags-Messages in unterschiedlich verdaulicher Form ausgeben.

Dies ist die Voraussetzung, bei uns im frugalen Gewölbekeller mit maximal 99 „Exklusiv-Plätzen“ im Herzen der Provinz Müllheims auftreten zu können! Eine angenehme Ausnahme der Mega-Events ab 500 Leuten…

Unterstützen Sie sich, Ihre echten Freunde und unser Angebot durch ein alljährliches 4-Abende-Abonnement im Winter zu 75 €.

 

Lust mitzuwirken? Sprich uns doch einfach beim nächsten Abend im Keller an oder schreib uns ne Mail.

 

Das aktuelle Programm finden sie hier: Querdenker-Abo 2016/2017 Weitere Infos zum Abofinden Sie hier: Wo bekomme ich Karten?

Einlass ab 19:20 Uhr

Bitte beachten: Aufgrund von Krankheit waren/sind wir gezwungen das aktuelle Programm anzupassen.
Der nächste Querdenker Abend ist an einem Freitag.

An dieser Stelle wünschen wir Hubert Bughardt gute Besserung und schnelle Genesung!

Demnächst im Söhnlin:

Sebastian Nitsch

Sebastian Nitsch – Hellwachträumer

Freitag, 3. Februar 2017 - 20:00 Uhr

Kabarett für ausgeschlafene Optimisten   Die Welt geht den Bach runter, aber wo kommt der Bach her? Sebastian Nitsch wandert mit uns bis zur Quelle des Irrsinns. Erwarten Sie keine empörten Moralpredigten. Stattdessen werden Sie sich lachend wiedererkennen und allem drohenden